Heike von Lützau-Hohlbein

Tanzen bedeutet für mich: die täglichen Sorgen vergessen.

Heike von Lützau-Hohlbein

Heike von Lützau-Hohlbein ist Gründerin und Kuratoriumsvorsitzende der Deutschen Alzheimer Stiftung und Präsidentin von Alzheimer Europe.

Ich bin Botschafterin von „Wir tanzen wieder!“, weil es mir ein wichtiges Anliegen ist. Tanzen bedeutet für mich: sich der Musik aussetzen, sich fallen lassen, die täglichen Sorgen vergessen und ausgelassen sein. Nach solchen Momenten sehnt man sich bei der Begleitung von Demenzkranken. Es ist ein großes Glück für die Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen, wenn sie dazu Gelegenheit bekommen. Dank an die Initiatoren und allen, die mitmachen.