Günter Niermann

Tanzen macht glücklich und fit...

Günter Niermann

Günter Niermann ist Mitbegründer des Generationentreffs Enger. Für sein Engagement wurde er 2012 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Tanzen bedeutet körperliche Aktivität, die den individuellen Fähigkeiten angepasst werden kann und dennoch genügend Spielraum für Entwicklungen bietet. Das Erlernen von Schrittfolgen und Kombinationen ist darüber hinaus eine beträchtliche Herausforderung für das Gehirn. Im Zusammenspiel mit der sozialen Interaktion und der akustischen und emotionalen Stimulation entsteht beim Tanzen so die nahezu perfekte reizreiche und herausfordernde Umgebung für den Menschen.
Wie Augustinos schon sagte: „Mensch, lerne tanzen, sonst können die Engel im Himmel nichts mit Dir anfangen“.